Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nur die schriftliche Anmeldung berechtigt zur Teilnahme am dort vereinbarten Kurs. Die Unterrichtseinheiten finden nach Vereinbarung ein- oder mehrmals wöchentlich statt und betragen je nach Kurs zwischen 45 - 55 Minuten. Termine sind bitte persönlich, telefonisch oder schriftlich per email zu vereinbaren. Wir möchten Sie bitten, vereinbarte Termine im Studio, die Sie nicht einhalten können, 24 Stunden vorher abzusagen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht oder kurzfristig abgesagte Termine voll berechnen müssen.

Bei allen Kursen ist die Teilnehmerzahl begrenzt, um ein hohes Maß an Qualität zu gewährleisten. Voraussetzung für die Teilnahme ist deshalb eine Bestätigung der schriftlichen Anmeldung von unserer Seite.

 

Trainingseinheiten

1 Person + 1 Trainer = private hour/persönliches Pilatestraining

2 Personen + 1 Trainer = semiprivate hour/Duo

4 Personen + 1 Trainer = Pilates Gruppentraining

6 Personen + 1 Trainer = Kinderkurse/spezielle Gruppen (Krankenkassenkurse/10 Wochenkurse)

 

Training in der Gruppe 

Die Buchung einer festen wöchentlichen Trainingszeit in einer Gruppe mit 4 Personen und monatlicher Zahlweise beinhaltet garantierte 42 Wochen Training im Jahr. Vorher angekündigte Fehlzeiten der Teilnehmer durch Urlaub oder Krankheit können, freie Plätze in anderen Gruppen vorausgesetzt, nachgeholt werden.

 

Versäumniss/Ausfallder Trainerin/höhere Gewalt

Sollte durch eine längere Erkrankung eines Trainers oder aus anderen Gründen die zugesagte Jahresstundenzahl im Gruppentraining unterschritten werden, so werden die nicht erbrachten Stunden mit dem jeweils gültigen Einzelstundenpreis zurückerstattet.


Studio/Trainerurlaub ist ca.

- zwischen Weihnachten und 6. Januar

- 2 Wochen im Sommer

- an gesetzlichen Feiertagen

 

Kündigung

Die Kündigung des Gruppentrainings muss schriftlich erfolgen und kann jederzeit ohne Angaben von Gründen mit einer Frist zum Ende des nächsten Monats ausgesprochen werden.

 

Kursgebühren

Die Kurse und Einzelstunden werden von den Trainern selbständig organisiert und in eigener Zuständigkeit geführt. Die Kurs- und Trainingsgebühren sind per Überweisung oder Einzugsermächtigung direkt an die jeweilige Kursleitung zu zahlen. Monatliche Kursgebühren in den Gruppen mit 4 Personen sind zum jeweils 10. Des laufenden Monats fällig.


Pilates Schnupper-, Einzelstunden, Geschenkgutscheine

bedürfen der individuellen Terminvereinbarung. Die so vergebenen Trainingszeiten richten sich nach freien Kursplätzen/Terminen und können von Woche zu Woche variieren. Die Gutscheine sind anch Ausstelllungsdatum1 Jahr gültig. Bezahlung nach Rechnungstellung per Überweisung oder Barzahlung mit Quittung.


Training in abgeschlossenen Gruppenkursen (8 bzw. 10 Wochenkurse) und Teilnahme an einem Workshop

Den Anweisungen des Personals im Studio ist bei der Durchführung der Trainingseinheiten zu folgen.Geräte dürfen ausschließlich im Beisein des Trainers und nach vorgeriger Einweisung benutzt werden. Im Falle einer Verletzung oder medizinischen Beschwerden ist vor Beginn der Traininsgeinheit der Trainer heriüber in kenntnis zu setzen. 


Haftungsausschluss

Das Studio und seine Trainer führen die Trainingseinheiten und Workshops it höchstmöglicher Sorgfalt durch. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich um Präventionsmaßnahmen unter fachkundiger Anleitung handelt. Der Teilnehmer des Peilatestrainings, der Wellnessanwendungen und der Workshopveranstaltungen trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen und kommt für verursachte Schäden selbst auf. Der Teilnehmer stellt den Trainer, den Anwender von Wellnessmaßnahmen, wie auch den Veranstalter von Workshops von allen Haftunsgschäden frei. 


Änderungen der Geschäftsbedingungen an das laufende Geschehen anzupassen behält sich Pilates Sports München vor. Bitte informieren Sie sich im Internet oder bei uns vor Ort. Mit meiner Unterschrift stimme ich diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.