Mit Pilates

Fitter

werden

Was ist Pilates?

Kurz und bündig

Pilates trainiert alles - Koordination, Stärke und Balance! Trainiert wird auf der Matte mit den sogenannten Kleingeräten wie dem Pilatescircle, Arc Barrel oder Pilatesroller und an den Pilatesgeräten, genannt Reformer, Chair und Cadillac. Ergänzend auch für andere Sportarten, bei denen Kraft, Balance und Beweglichkeit gefordert sind, ist Pilates ein gutes Training, indem es die Körperwahrnehmung schult. Die Pilates-Methode wurde erfunden von dem deutschen Joseph Hubert Pilates, der vor dem  2. Weltkrieg in die USA auswanderte und diese dort stets weiterentwickelte. 

"Das Training bei Pilates Sports ist für mich die Basis für einen gesunden Körper."
Steffi Neureuther Beauty Director von GLAMOUR & VOGUE
"Pilates sollte jeder machen! Dann würde es allen besser gehen."
Joseph Bauer Künstler
"Wir sind von Pilates Sports begeistert und sehen das Studio als eines der besten in Deutschland."
Hashtag Pilates Lifestyle Magazin

Workshops 2019 für Trainer und Kunden hier.

WARUM SOLLTE ICH PILATES MACHEN?

Das Geheimnis einer tollen Ausstrahlung liegt vor allem in einer anmutigen und entspannten Körperhaltung. Und die bekommst du durch Pilates, denn es kräftigt und mobilisiert vor allem die Körpermitte, das sogenannte „Powerhouse“ - die Muskeln rund um Wirbelsäule, Beckenboden, Rücken und Bauch. Bereits nach wenigen Trainingseinheiten wirst du aufrechter stehen, sitzen und einfach fitter wirken. Du wirst dich besser und attraktiver fühlen und das wirkt sich auf alle Bereiche deines Lebens aus! Lass dich bei einem Probetraining von den spür- und sichtbaren Effekten überzeugen

- Dörte Fehling

„Nach 10 Stunden spürst du den Unterschied,
nach 20 Stunden siehst du den Unterschied, und
nach 30 Stunden hast du einen neuen Körper.“


Zitat von Joseph Hubert Pilates 



Pilates für Männer Pilates für Männer – das war ursprünglich die Norm, denn der Erfinder Joseph Hubert Pilates (1883-1967) hat das Trainingsprogramm für Soldaten in Gefangenschaft, während er selbst in England inhaftiert war, entwickelt. Schon damals war das Ziel des ambitionierten Boxers, die körperliche Konstitution und Fitness zu stärken.
Attraktiv durch Pilates "Sport ist wunderbar für die allgemeine Konstitution, aber Sport hilft nicht dabei , das in Ordnung zu bringen, was bei einem Menschen nicht stimmt - und bei jedem stimmt irgendetwas nicht! Korrigierende Übungen sind die einzigen Möglichkeiten, um einen schönen, starken, jugendlichen Körper aufzubauen." (Joseph Pilates, 1934)
Pilates für Golfer Die richtige Technik beim Golfen ist das eine – die körperliche Fitness und Beweglichkeit das andere. Nur beides zusammen bringt beim Golfen das gewünschte Ergebnis. Deshalb halten sich Golfer wie Tiger Woods, David Duval, Annika Sorenstam und Kelly Kuehne mit Pilates fit.
Pilates für junge Mütter In unseren Kursen für junge Mütter liegt der Fokus auf einer sanften Körperstraffung und Rückbildung, die den Besonderheiten von dir als jungen Mutter Rechnung tragen. Die Teilnahme ist in der Regel 6 Wochen nach der Geburt möglich und die Babys dürfen gerne zum Training mitgebracht werden. Es handelt sich um einen abgeschlossenen 10 Wochen Kurs mit 6 Teilnehmerinnen.
Pilates für Schwangere Wir haben auch für dich das richtige Pilates - Training in der Schwangerschaft und halten dich und dein Baby fit! Pilates Prinzipien wie Präzision, Konzentration und Kontrolle geben dir während dem Training die nötige Sicherheit und können dir wunderbar helfen, gesund durch die Schwangerschaft zu kommen.
Pilates für Kinder In diesem Kurs wird auf einen starken Rücken und gesunde Füße Wert gelegt! Rückengerechtes Verhalten kann bereits in jungen Jahren auf eine kindgerechte Weise vermittelt werden, wobei dem Kurs ein ganzheitliches Konzept zugrunde liegt. Demnach wird nicht nur spielerisch die Rücken- und Fußmuskulatur gekräftigt, sondern auch Bewegung allgemein großgeschrieben.
Pilates für Radler Die Kombination von Pilates und Radfahren wirkt sich besonders positiv auf die Kernstabilität, Flexibiltät der Muskulatur und ein starkes Körperzentrum aus. Das Gleichgewicht wird geschult, indem die „Core Muskulatur“ im Fokus des Trainings steht. Durch Training mit instabilen Unterlagen werden Körpergefühl, Gleichgewichtssinn und Koordination geschult.
Pilates für Läufer Joggen ist ein wichtiger Teil in deinem Leben, aber du suchst noch nach einer passenden Ergänzung, um deine Muskeln dafür fit zu halten? Ziel eines ergänzenden Muskeltrainings für Läufer soll die Stärkung der Muskulatur am Rumpf, die Verbesserung der Bewegungskoordination und Körperhaltung und eine erhöhte Körperwahrnehmung sein. Deshalb ist Pilates ideal und für dich genau das Richtige!